Diplom-Lehrgang in Logotherapie und Existenzanalyse Kurs U, 3. Semester

Diplom-Lehrgang in Logotherapie und Existenzanalyse als berufsbegleitende Fort- und Weiterbildung und erweiterbar als staatlich zertifizierter Diplom-Lehrgang in Lebens- und Sozialberatung (Psychologische Beratung):
 

Der Lehrgang soll allen Teilnehmer*innen, die den Kurs als persönliche Weiterbildung verstehen oder ihn zur beruflichen Aus- oder Fort- und Weiterbildung besuchen, das wissenschaftlich erforschte und in der Praxis erprobte Menschenbild und die Methoden der Logotherapie und Existenzanalyse in ihrer aktuellsten Form vermitteln.

Dabei liegt unser Schwerpunkt auf dem Menschenbild und den daraus erwachsenden Haltungen im Umgang mit sich selbst und den Menschen, die man in ihren jeweiligen Lebens- und Arbeitssituationen begleitet.

Selbstverständlich sind auch die Methoden und deren ganz konkrete Anwendung in den verschiedenen Bereichen der Persönlichkeitsentwicklung, Prävention, Intervention, Beratung, Coaching und Begleitung Schwerpunkte des Lehrganges.

Widerstände und Blockaden auf den verschiedensten Ebenen des Menschseins zu erkennen und zu deuten soll helfen, Potenziale frei zu setzen und ein sinnerfülltes Leben zu stärken.

 

3. Semester: Potenziale und Sehnsüchte – Widerstände und Krisen

Das dritte Semester ist dem Erkennen und Deuten und dann dem Ordnen und Klären von Krisen in den verschiedensten Situationen menschlichen (Er-)Lebens gewidmet. Verluste und Konflikte zu erkennen, Ängste und Schmerzen einzuordnen, um aus der Kraft des heilen geistigen Kerns wieder schöpferisch Leben und Beziehungen zu gestalten, soll den Lehrgangsteilnehmer*innen vermittelt werden.

Das Erlernen und Anwenden der spezifischen Techniken wird immer weiter in Kleingruppen und der Supervision erprobt und vertieft.
Die Abgrenzung zu den Bereichen der Psychotherapie und Psychiatrie ergänzt und verdeutlicht den Ansatz der Beratung.


Inhalte:

  • Erkennen von Krisen - Krisensymptome - Verlaufsformen von Krisen
  • Zusammenarbeit mit den verwandten Disziplinen (Psychiatrie, Psychotherapie, Medizin, Seelsorge)
  • Entstehungstheorie und Klassifikation der Neurosen
  • Hilfe bei Angst-, Zwangs- und Sexualneurosen
  • Sinnkrise und iatrogene Störung
  • Die Problematik von Essstörungen, Über- und Untergewicht
  • Multifaktorielle Programme in der Suchtkrankenhilfe
  • Beratung bei psychosomatischen Störungen und Schlafstörungen
  • Hilfe bei existentiellen Krisen und Frustrationen
  • Abgrenzung zwischen Beratung und (Psycho)Therapie
  • Unterstützende Beratung bei endogenen Depressionen
  • Entstehungstheorie und Klassifikation der Psychosen
  • Tests als Hilfe der Diagnose und der Prozessbegleitung
  • Abgrenzung und Unterstützung der medizinisch/psychologischen Theorie

Leitung des Referent*innenteams: Christoph Schlick

Stand 2021.11 Änderungen vorbehalten

Preis:
€ 1.800,00 inkl. USt.

 

Termine:

21.10.2023, 09:00 - 22.10.2023, 15:00 - SinnZENTRUM - Salzburg
18.11.2023, 09:00 - 19.11.2023, 15:00 - SinnZENTRUM - Salzburg
16.12.2023, 09:00 - 17.12.2023, 15:00 - SinnZENTRUM - Salzburg
27.01.2024, 09:00 - 28.01.2024, 15:00 - SinnZENTRUM - Salzburg
24.02.2024, 09:00 - 25.02.2024, 15:00 - SinnZENTRUM - Salzburg
SinnZENTRUM - Salzburg
Berchtesgadner Strasse 11, 5020 Salzburg
www.sinnzentrum.at
« August 2022 »
  1 2 3 4 5 6 7
  8 9 10 11 12 13 14
  15 16 17 18 19 20 21
  22 23 24 25 26 27 28
  29 30 31

Nächste Veranstaltungen

Post-Graduate Fortbildung: Versöhnen - Verzeihen - Loslassen

19.08.2022, 15:00
Ort: SinnZENTRUM - Salzburg

Logotherapeutische Lese- und Diskussionsgruppe

26.08.2022, 16:00
Ort: SinnZENTRUM - Salzburg

Imaginative Logotherapie und Existenzanalyse Kurs D, 1. Semester

02.09.2022, 15:00
Ort: SinnZENTRUM - Salzburg

Infoabend Lehrgang Logotherapie & Kurzausbildungen

14.09.2022, 18:30
Ort: SinnZENTRUM - Salzburg

Logotherapeutische Lese- und Diskussionsgruppe

16.09.2022, 16:00
Ort: SinnZENTRUM - Salzburg