Impulse zur Wertearbeit

Im Institut für Logotherapie und Existenzanalyse arbeiten wir an der Erforschung, Konzeption und Weiterentwicklung des Konzepts zur Sinnorientierten Wertedynamik®. Wir bieten außerdem ein umfangreiches Angebot von Workshops, Vorträgen und Angebote für Eltern und Lehrer*innen zur Wertedynamik an.


Angebote:

  • Einzelberatung:
    Das persönliche Coaching gibt Ihnen die Möglichkeit, sich intensiver mit Ihren eigenen Wünschen, Sehnsüchten und Gefühlen zu beschäftigen.
     
  • Impulsvorträge:

Freuen Sie sich auf mehr! Mehr Wissen, mehr Lebensfreude, mehr Sinn in Ihrem Leben. Die Vorträge dienen als anregender Input, als Anstoß zur Selbstwahrnehmung und Reflexion von Bestehendem.

  • Seminare:

Die Kraft des sinnvollen Tuns steht bei allen Seminaren im Vordergrund.

 

  • Mehrtägiges Coaching:

3-tägige Wertecoachings:

  • Zwei Workshophalbtage
  • Ein FollowUp Nachmittag

Coaching Tag 1

Coaching Tag 2

(14 Tage später)

Workshop

(1 Monat später)

Interaktiver Workshop (Inputs, Reflexionen, Austausch)

Interaktiver Workshop (Inputs, Austausch, Übungen, Coaching)

Vortrag, Workshop

 
  • Logotherapie als Begriff, pädagogisches und logotherapeutisches Menschenbild, Transzendenz
  • Wertekategorien, Die 5 LebensSinnBeziehungen®, Berufsverantwortung und Rollenerwartung, Professionalität
 
 
  • Bedingtheiten und Freiheit, salutogenetische Perspektiven (Selbstwirksamkeit), Resonanz
  • Entwicklungsfelder im Beruf, exemplarisches Coaching für zwei Bereiche
 
 
  • Vortrag: Resilienz, Die 5 LebensSinnBeziehungen®
  • Workshop: Anwendungsübung (Einzelarbeit), Gruppenarbeit zur Kongruenz von Haltungs- und Erlebenswerten, Präsentation
 

 


Wertecoaching an Schulen

begleitet durch die Universität Wien – Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät - Institut für Anglistik und Amerikanistik – Bereich Fachdidaktik

Der Dialog über Werte und die Schaffung eines Wertbewusstseins sind hochaktuelle Herausforderungen und Aufgaben von Schulen. Eine reflektierte, stärkende und orientierende Werthaltung ist nicht nur Ziel schulischer Bildung, sondern eine gute Schule lebt auch von einem lebendigen Austausch über diejenigen Werte, die jedes Individuum in die Schulgemeinschaft einbringt, welche die Schulgemeinschaft prägen und tragen (sollen). Dies schafft Ressourcen und ein stärkeres Gemeinschaftserleben, um auch Konfliktsituationen konstruktiv, friedlich und nachhaltig zu lösen.

LehrerInnen kommt dabei nicht nur eine pädagogische Gestaltungsrolle zu, sie sind auch lebendiges Vorbild über die Grenzen des Unterrichts und Schule hinaus. Pädagogische Entscheidungen sind in ihrer Mehrzahl Wertentscheidungen – in Hinblick auf Lern­ziele, auf die Gestaltung der LehrerIn-SchülerInnen-Beziehung bis hin zum Umgang mit Konfliktsituationen. Die Motivation und Kooperation der LehrerInnen einer Schule erfolgreich zu fördern, beinhaltet deshalb auch, LehrerInnen in ihrem Wertbewusstsein zu stärken, um eine gelingende Beziehungsarbeit im Sinne von Resonanzerleben als Voraussetzung und Ziel erfolgreichen Unterrichts zu ermöglichen und zu fördern.

Eng orientiert am Menschenbild und dem Angebot der Wertkategorien der Logotherapie und Existenzanalyse (LTEA) von Viktor Frankl, die keine inhaltlichen Vorgaben machen, aber eine klare, vielseitig verwendbare Struktur anbieten, und ergänzt durch das von Christoph Schlick entwickelte Modell der LebensSinn­Beziehungen®, haben Dr. Wipperfürth und Mag. Schlick ein Modell zur wert- und sinnorientierten Persönlich­keitsbildung von LehrerInnen als Einzelpersonen und Professionalisierung in ihren Arbeitsteams entwickelt.

Das Menschenbild, die Werthaltung und Beziehungsstrukturen einer aktualisierten Logotherapie und Existenzanalyse haben sie in drei evaluierten Pilotprojekten (Schlick & Wipperfürth 2019) für eine salutogenetische, potenzialorientierte, wertbewusste und verantwortliche Schulentwicklung fruchtbar gemacht.

« April 2021 »
  1 2 3 4
  5 6 7 8 9 10 11
  12 13 14 15 16 17 18
  19 20 21 22 23 24 25
  26 27 28 29 30

Upcoming courses

Kurz-Supervision Online

20.04.2021, 16:00
Location: Online - ZOOM Raum

Supervisionstag

22.04.2021, 14:00
Location: SinnZENTRUM - Salzburg

Kurz-Supervision Online

05.05.2021, 16:00
Location: Online - ZOOM Raum

Supervisionstag

25.05.2021, 14:00
Location: SinnZENTRUM - Salzburg

Kurz-Supervision Online

27.05.2021, 10:00
Location: Online - ZOOM Raum