Prävention und Begleitung in der Gruppe

Die Burn-Out-Gruppe richtet sich an alle die sich in bzw. vor einem Burn-Out befinden. Prävention und Begleitung auf einem schwierigen Weg, ist das Angebot der geführten Gruppe. Gemeinsam wird nach dem jeweils passenden Weg gesucht, was zu tun ist, bevor es zu viel wird. Ziel ist es Strategien zu entwickeln, damit der Alltag wieder leichter fällt und ein sinnorientierter Wiedereinstieg in das soziale Umfeld und die Arbeitssituation zu schaffen ist – damit das eigene Leben wieder Freude und Sinn macht.

Nähere Informationen finden Sie hier!


.


Sich krank fühlen „ohne krank zu sein“ ist ein ernst zu nehmendes Phänomen. Sich krank zu fühlen ist nie nur eingebildet. Die Psychosomatische Medizin kennt dieses Phänomen und gibt Erklärungen dafür.


Diese geführte Selbsthilfegruppe befasst sich eingehend mit der Problematik jedes einzelnen Teilnehmers und zeigt individuelle Wege aus dem Dilemma auf – damit das Leben wieder Freude macht! Ziel ist eine deutliche Verbesserung der individuellen Lebensqualität.

Nähere Informationen finden Sie hier!

« September 2017 »
  1 2 3
  4 5 6 7 8 9 10
  11 12 13 14 15 16 17
  18 19 20 21 22 23 24
  25 26 27 28 29 30

Nächste Veranstaltungen

Die Kraft der inneren Bilder

29.09.2017, 14:00
Ort: Hotel Billroth

Grundlagen der Logotherapie und Existenzanalyse in 2 Blöcken

29.09.2017, 17:30
Ort: SinnZENTRUM - Salzburg

Supervisionstag

04.10.2017, 14:00
Ort: SinnZENTRUM - Salzburg

Rechtliche Grundlagen der Lebens- u. Sozialberatung

13.10.2017, 17:30
Ort: SinnZENTRUM - Salzburg

Lehrgang in Logotherapie und Existenzanalyse Kurs P 1. Semester

14.10.2017, 09:00
Ort: SinnZENTRUM - Salzburg